Was ist das Rechtsgebiet Familienrecht?

Das Familienrecht bietet nicht nur den rechtlichen Hintergrund für das Zusammenleben zweier Menschen. Es regelt auch die Rechtsbeziehungen zwischen Kindern und Eltern. Die meisten Regelungen sind  im Bürgerlichen Gesetzbuch enthalten. Regelungen finden sich aber auch in anderen Gesetzen, zum Beispiel dem FamGKG, dem EGBGB oder der ZPO. Die Probleme, die dem Familienrecht zuzurechnen sind, rühren Beispielsweise aus folgen Bereichen her: Scheidung, Sorgerecht, Umgangsrecht, Ehewohnung, Kindesunterhalt, nichteheliche Lebensgemeinschaft, Ehevertrag und Trennungsvereinbarung, eingetragene Lebenspartnerschaft, Versorgungsausgleich, Vaterschaftsfeststellung, Vaterschaftsanfechtung, Wechselmodell, Trennungsunterhalt, Geschwaltschutz oder Zugewinnausgleich.

Die Tätigkeit in diesem Rechtsgebiet ist oft von großer Emotionalität geprägt. Die Beteiligten führen nicht selten die gegenseitigen Verletzungen in den Streit ein. Meine Aufgabe ist es, diese Emotionalität aus dem Streit herauszunehmen und für Ihr Anliegen eine Lösung zu finden.

Familienrecht

Wie wird man Fachanwältin ?

Die Fachanwaltsausbildung ist in der Fachanwaltsordnung geregelt. Neben einer aus 6 Modulen bestehenden theoretischen Ausbildung, die jeweils mit drei 5stündigen Klausuren abzuschlließen sind, ist die regelmäßige jährliche Fortbildung Voraussetzung dafür, den Titel "Fachanwältin für Familienrecht" führen zu dürfen.


Informieren Sie sich auf diesen Seiten. Wenn Sie Fragen zum Familienrecht an mich haben, dann nutzen Sie bitte das Kontaktformular oder rufen mich an. Gerne erläutere ich Ihnen Ihre Fragen in einem persönlichen Beratungsgespräch. Die Kosten einer familienrechtlichen Erstberatung werden von vielen Rechtschutzversicherern übernommen.

10 Tipps für Trennung und Scheidung

Posted on: So, 05/17/2020 - 13:30 By: Jurist-Berlin.de

Im Idealfall lassen Sie die Trennung nicht im Affekt geschehen, sondern bereiten bereits die Trennung optimal vor. Bereits vor der Trennung können Sie wichtige Weichen stellen und für eine gute Ausgangsposition im Scheidungsverfahren sorgen. Wenn Sie sich zu einer Trennung bzw. Scheidung entschieden haben, dann lassen Sie sich nicht treiben. Nehmen Sie die Sache aktiv in die Hand!


 

Rechtsanwältin Sterrer

Ich berate und vertrete in Berlin, Kreuzberg, Tempelhof und bundesweit seit fast 15 Jahren Mandantinnen und Mandanten im Familienrecht, im Arzthaftungsrecht und im Sozialversicherungsrecht. Wenn Sie Fragen zum Thema haben, dann scheuen Sie sich nicht und kontaktieren mich. Schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an. Beim ersten Kontakt entstehen Ihnen keine Kosten. Buchen Sie gleich hier Ihren Beratungstermin!